Ihre Zufriedenheit

termofix PN 8

Der konstruktive WDVS-Schlagdübel mit GFK-Nagel

Anwendungen
  • Montage von WDVS-Dämmplatten auf Beton und Mauerwerk
  • Oberflächenbündige Montage in WDVS-Dämmstoffen, z. B. Polystyrol
Baustoffe
  • Beton
  • Mauerziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
Vorteile
  • Optimierte Haltekräfte durch den Nagel aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
  • Geringe Einbindetiefe von 35 mm erspart Bohrzeiten
  • Durch den GFK-Nagel ist der Dübel wärmebrückenfrei
  • Die Kompressionszone im Schaft ermöglicht einen exakten Tellereinzug in die Dämmung
  • Durch die Tellerstärke von nur 2,5 mm schmiegt sich der Teller optimal in die Dämmung. Somit können kostengünstige, dünne Armierungsschichten aufgetragen werden
  • Bei sehr weichen Dämmstoffen kombinierbar mit den Dämmtellern DT 90, DT 110 und DT 140
  • Für Dämmstoffdicken bis 180 mm
Typ Art.-Nr.
termofix PN 8/110 506742
termofix PN 8/130 506743
termofix PN 8/150 506744
termofix PN 8/170 506745
termofix PN 8/190 506746
termofix PN 8/210 506747
termofix PN 8/230 506748
Funktionsweise
  • Der Dübel wird in der Durchsteckmontage gesetzt
  • Einfaches, schnelles Setzen durch Einschlagen des GFK-Nagels mit einem handelsüblichen Hammer
  • Nicht tragende Schichten wie z. B. Kleber und Altputz sind in der maximalen Nutzlänge enthalten

Technische Dokumente

Titel Typ
EPD - Environmental Product Declaration
  • Format: PDF
  • Dateigröße: 597 KB
EPD-FIW-2013111-D
Lastentabelle
  • Format: PDF
  • Dateigröße: 37 KB