Ihre Zufriedenheit

UMV multicone dynamic Verbundanker

Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten

Anwendungen
  • Schwenkkrananlagen
  • Portal- und Deckenlaufkräne
  • Führungsschienen von Aufzügen
  • Antennen- und Sendemasten
  • Fertigungsroboter
Ausführungen
  • Galvanisch verzinkter Stahl
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
Vorteile
  • Die Spannbuchse füllt den Ringspalt im Anbauteil und sorgt in Verbindung mit der Ankerstange UMV-A dyn für gleichmäßige Lastverteilung. Dadurch können dynamische Wechsellasten aufgenommen werden.
  • Die Konengeometrie der Ankerstange UMV-A dyn sorgt für sicheres Nachspreizen unter dynamischer Beanspruchung und ermöglicht so den Einsatz in gerissenem Beton.
  • Die vorportionierte Mörtelpatrone für eine einfache und sichere Montage auf der Baustelle vermeidet Verarbeitungsfehler.
  • Die Glaspartikel des Patronenkörpers rauen die Bohrlochwand beim Setzvorgang auf und verbessern den Verbund zwischen Ankerstange und Beton.
Typ Art.-Nr. Online kaufen
UMV-A dyn 12 x 100/10 007943
UMV-A dyn 12 x 100/15 007988
UMV-A dyn 12 x 100/25 008004
UMV-A dyn 12 x 100/50 008005
UMV-A dyn 16 x 125/30 008006
UMV-A dyn 16 x 125/60 008007
UMV-A dyn 20 x 170/40 008008
UMV-A dyn 24 x 220/50 008009
Funktionsweise
  • Der zugzonentaugliche Verbundanker besteht aus der UMV multicone dynamic Ankerstange und der UMV multicone Mörtelpatrone.
  • UMV multicone dynamic ist geeignet für die Vorsteck- und Durchsteckmontage.
  • Beim Setzvorgang (drehend-schlagend) zerstört die Spitze der Ankerstange die Patrone im Bohrloch, durchmischt und aktiviert den Mörtel.
  • Der Mörtel verklebt die Ankerstange vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.
  • Die Spannbuchse wird mittels der Montagehülse nach Positionierung des Anbauteils über die Ankerstange geschlagen.

Anwendungsvideo

Technische Dokumente

Titel Typ
DIBt, nationale deutsche Zulassung
  • Format: PDF
  • Dateigröße: 1,07 MB
Z-21.3-1662
Montageanleitung
  • Format: PDF
  • Dateigröße: 1,23 MB
Lastentabelle
  • Format: PDF
  • Dateigröße: 39 KB

Systemkomponenten